Was bringt seine Zukunft?

Flussregenpfeifer | Bild: Flickr / Autor: Michele Lamberti / Unter CC 2.0 Lizenz – unverändert

Schätzungsweise 420 Millionen Vögel sind aus Europa in den letzten 30 Jahren verschwunden! Das sind 20 % aller in Europa lebender Vögel. Selbst die Bestände früher häufiger Vogelarten sind ins Bodenlose gefallen. Und ein Ende ist längst nicht in Sicht. Erleben wir bald einen stummen Frühling?

Das Ende der Vogelschar? Immer schneller dreht sich die Spirale des endgültigen Aussterbens vieler unserer einheimischen Vogelarten. Die Rote Liste der bedrohten Vögel wird lang und länger. Allein in Deutschland sind seit 1960 16 Brutvögel für immer verschwunden, fast alle anderen Arten gehen in ihren Beständen drastisch zurück.

Nur durch die genauen Kenntnis der Bedrohungen, die zu dem Rückgang unserer Vogelwelt in den letzten Jahrzehnten geführt haben, lassen sich wirksame Konzepte zum Schutz entwickeln.

Bedrohung | Forstwirtschaft

Bedrohung | Insektenrückgang

Bedrohung | Vogelschlag – Kollisionen

Bedrohung | Klimawandel – Klimaschutz

Bedrohung | Zerstörung von Lebensraum

Bedrohungen | Vogelmord

Bedrohung | Pestizide

Bedrohung | Intensive Landwirtschaft

Bedrohung | Prädatoren

Menü